Workshop „Spielerischer Widerstand- kreative Straßenaktionen“

Wir können zusammen entdecken, was wir als Themen auf die Straßen bringen wollen. Wie wollen wir zusammen arbeiten, was gibt es für Möglichkeiten? Durch kreative Ansätze wie Clownerie, Theaterübungen, Unsichtbares Theater und vieles mehr, lässt sich oft mehr ausdrücken, als beispielsweise nur in Gesprächen oder anderen Formen der Kommunikation.

Wir können den jeweils eigenen und einen Gruppenweg finden, Themen effektiv und lustvoll in die Öffentlichkeit zu tragen und dabei aufeinander aufzupassen.

Durch Übungen aus der Clownerie, Theater der Unterdrückten und vielen anderen Bereichen finden wir  gemeinsam  heraus, was für Möglichkeiten es gibt und welche Aktionismusformen und Themen für die Gruppe  wichtig sind.

Individuell auf die Gruppe zugeschnittener Workshop.

Termin: 3.-4. Mai

Workshopzeiten   

Freitag          17-21 Uhr

Samstag       10-13 Uhr

                      Mittagspause

                      14.30- 17.30 Uhr

Ort: Bewohnerservice Lehen,  Strubergasse 27A

Workshopleitung: Anja Monden  www.herzkasperl.at

Organisation und Anmeldung:  Gerti Mayer [email protected]

Kosten: 60€

Für die Samstagsmittagspause bitten wir um einen kulinarischen Beitrag für ein gemeinsames Buffet. Auch Getränke sind erwünscht!

Anmelde- und Stornobedingungen:

  • Beschränkte Teilnehmerzahl;  Mindestteilnehmerzahl  8
  • Die Anmeldung ist erst gültig mit Überweisung des Beitrags auf folgendes Konto:
    Anja Monden

IBAN AT23 6000 0204 1007 2280

BIC BAWAATWW

  • Bei Absage seitens der Teilnehmerin fallen 30€ Stornogebühr an, sofern es für den frei gewordenen Platz keine Ersatzperson gibt
  • Bei Absage seitens der Organisation wegen zu geringer Teilnehmerzahl wird der Beitrag zurückerstattet
image_pdfimage_print