Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zivilcourage-Preis von SOS Mitmensch

Di 19.05.2020 19:00 21:00

Liebe UnterstützerInnen von SOS Mitmensch,

in Österreich setzen sich mutige Initiativen für die Verbesserung der Bedingungen von geflüchteten Menschen und gegen die menschenfeindliche Abschottungspolitik ein. SOS Mitmensch zeichnet jetzt zwei Initiativen aus, deren Einsatz besonders inspirierend und vorbildhaft ist. Wir möchten diese couragierten Menschen nicht nur vor den Vorhang holen, sondern ihnen auch Rückhalt geben!

SOS Mitmensch verleiht im Rahmen einer Online-Zeremonie am Dienstag, den 19. Mai, um 19.00 Uhr den Ute Bock-Preis für Zivilcourage an „SOS Balkanroute“ und „Fairness Asyl“! Beide Initiativen stehen für couragiertes Handeln und für die solidarische Unterstützung von Schutzsuchenden. Die Preisreden werden gehalten von Esra Özmen (rappt mit Bruder Enes als EsRAP) und dem Kabarettisten Thomas Stipsits. Der Preis ist heuer mit insgesamt 4.000 Euro dotiert, wofür wir der RD Foundation Vienna von Ingrid und Christian Reder sehr herzlich danken.

Der Preis wird erstmals in einer ONLINE-Zeremonie überreicht, unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident a.D. Heinz Fischer und Margit Fischer.

Technische Unterstützung leistet Angelika Güttl, red-ma.eu. Der Online-Raum wird von werdedigital.at zur Verfügung gestellt.

Wir laden Sie herzlich zur Preisverleihung ein und freuen uns sehr, wenn Sie mit dabei sind!

ACHTUNG: Bitte um Anmeldung bis spätestens 18. Mai unter [email protected]. Technische Details zum Eintritt in den Online-Raum erhalten Sie nach der Anmeldung.

image_pdfimage_print