ABSAGE Generalversammlung 14.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder, liebe OMAS GEGEN RECHTS

Aufgrund der heutigen Maßnahmen und Empfehlungen der Bundesregierung im Zusammenhang mit dem Coronona Virus haben wir beschlossen, die Generalversammlung am 14. 03. 2020 abzusagen.

Es tut uns leid, dass unser Zusammentreffen nicht wie geplant stattfinden kann und auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss.
Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch eine gute und gesunde Zeit.

Freundliche Grüße
Monika Salzer
Obfrau

STELLUNGNAHME zum Regierungsprogramm der neuen Bundesregierung 2020

Durch die Neuwahl der Regierung und der erstmaligen Regierungsbeteiligung der Grünen ergeben sich neue zivilgesellschaftliche Herausforderungen. Auch diese Regierung werden wir OMAS GEGEN RECHTS kritisch an ihren Bekenntnissen und Handlungen messen und konstruktiv kritisieren – vor allem im Bereich der Menschenrechte.

Die Menschenrechte stellen für uns einen absoluten Punkt der Unterscheidung zwischen Demokratie und Diktatur dar. Demokratische Gesellschaften sind offene Gesellschaften, die sich um einen humanistischen Dialog mit allen Bevölkerungsgruppen engagieren und Demokratie nicht als Zustand, sondern als Entwicklung betrachten…

Mehr lesen… STELLUNGNAHME zum Regierungsprogramm der neuen Bundesregierung 2020