OFFENER BRIEF AN BUNDESPRÄSIDENT VAN DER BELLEN

Wir „Omas gegen Rechts“ sind ausserordentlich beunruhigt über die jüngsten politischen Entwicklungen in diesem Land.
Wir sind der Meinung, dass ein Bundeskanzler, der so massiv in Korruptionsvorgänge verstrickt ist, untragbar ist.

Zwar muss natürlich abgewartet werden, wie die Untersuchungen der Staatsanwaltschaft ausgehen und welche Verantwortung Bundeskanzler Kurz tatsächlich zufällt. Aber ganz abgesehen davon ist dieser Bundeskanzler mit seiner nächsten Umgebung für Österreich nicht nur innenpolitisch ein Problem. Er schadet Österreich auch aussenpolitisch.

Österreich war immer ein respektiertes Mitglied der internationalen Staatengemeinschaft. Jetzt sind wir Europas Lachnummer und werden generell kaum mehr ernst genommen.
Sebastian Kurz muss gehen. Und wenn er das nicht freiwillig tut muss er wohl abgesetzt werden.
Bitte sorgen Sie dafür, dass wir wieder stolz auf Österreich sein können!

Für die „Omas gegen Rechts“

Monika Salzer und Susanne Scholl