Generalversammlung der OMAS GEGEN RECHTS

Samstag 16.3.2019 fand in Wien die 1. Generalversammlung der OMAS GEGEN RECHTS statt. Die Versammlung war sehr gut besucht, etwas 70 Teilnehmer*innen wurden gezählt und oft ergab sich rege Diskussion. Monika Salzer präsentierte einen Juli-Media-Bericht und stellte die vielfältigen Aktivitäten in Wien und in den Bundesländern dar. Susanne Scholl hielt ein Kurzreferat „Warum wir aus der Geschichte nichts lernen“. Es wurde die Vereinstätigkeit geprüft und der alte Vorstand entlastet. Folgende Personen wurden in den neuen Vorstand gewählt: Als Vorsitzende Monika Salzer, Vorsitzende Stv. Susanne Scholl, neue Kassierin Elfriede Stockreiter, Kassierstv. Gerti Mayer, Schriftführerin Helene Kaltenböck und Stv. Caroline Koczan-Ruttner. Weiters wurde beschlossen, das Forum auf der Homepage mit einem neuen Konzept wieder zu eröffnen. Zum Schluss verabschiedete die Generalversammlung der OMAS GEGEN RECHTS eine Resolution zur Überparteilichkeit der Plattform der OMAS GEGEN RECHTS, die einstimmig beschlossen wurde.

Resolution

Bei der gestrigen Generalversammlung wurde folgende RESOLUTION verabschiedet:

Die OMAS GEGEN RECHTS sind im November 2017 von Monika Salzer in Wien als Antwort auf die politische Entwicklung in Europa im Allgemeinen und in Österreich im Besonderen gegründet worden und haben sich im April 2018 als Verein konstituiert.

Die OMAS GEGEN RECHTS sind eine überparteiliche Plattform zur Verteidigung der Demokratie, des Sozial- und des Rechtsstaates.

Die OMAS GEGEN RECHTS halten absolute Äquidistanz zu sämtlichen politischen Parteien. Das bedeutet auch, dass parteipolitische Aktivitäten im Namen der OMAS GEGEN RECHTS und als OMAS GEGEN RECHTS mit den Zielen dieser Plattform unvereinbar sind.

Wer für eine politische Partei antritt – egal ob auf kommunaler, regionaler oder nationaler Ebene – kann nicht gleichzeitig für die OMAS GEGEN RECHTS sprechen.

Wer Wahlkampf für eine politische Partei betreibt kann das nicht im Namen der OMAS GEGEN RECHTS oder als Oma GEGEN RECHTS tun.

Dieses Prinzip dient der Wahrung der Glaubwürdigkeit der OMAS GEGEN RECHTS:

Die Generalversammlung der OMAS GEGEN RECHTS

Wien, 16.3.2019

Danach nahmen die OMAS GEGEN RECHTS an der DEMO gegen Rassismus teil.

image_pdfimage_print